Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Wenn Sie Fragen haben, bitte kontaktieren Sie uns unter info@achillundsoehne.com

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Zweck der Verarbeitung

Im Zuge der Auftragsverarbeitung erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mailadresse, Telefonnummer sowie, Gesundheitsdaten gemäß Art.9 DSGVO, Fotos), welche für die Erbringung der von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistungen (Vertragserfüllung) notwendig sind oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder erfordert.

Datenkategorien

Welche Daten werden bei ACHILL & SÖHNE erhoben und verarbeitet?

Wir verarbeiten Daten unserer KundInnen und anderer AuftraggeberInnen (oder VertragspartnerInnen) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Zu den verarbeiteten Daten gehören:

- Kontaktinformationen: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, etc.
- Daten eines Arztbriefs, eines Überweisungs- oder Verordnungscheins.
- Relevante Gesundheitsinformationen, die notwendig sind, um Ihnen eine angepasste Dienstleistung anzubieten
- Website-Zugriffsinformationen

Datensicherheit

Um Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung sowie den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir verschiedene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Firewall, Virenscan, Paßwörter bzw. sonstige Zugriffsbeschränkungen, …) ein. Darüberhinaus sichern wir Ihre Daten, die im Zuge der Auftragsverarbeitung erstellt werden, über Dropbox.com ab. Die Datenschutzerklärung von Dropbox, können Sie unter https://www.dropbox.com/privacy#privacy einsehen.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 6 Monaten aufbewahrt.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen der Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie unter http://mailchimp.com/legal/privacy/ einsehen.

Speicherdauer

Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten solange es für die Erbringung unserer Services und die Abrechnung notwendig ist oder solange es gesetzlich erforderlich ist, diese Daten zu speichern.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kontakt

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
ACHILL & SÖHNE
Schuh- und Einlagenhandels.ges.m.b.H.
Schlickgasse 3
1090 Wien
Datenschutzbeauftragter: Mag. (FH) Clemens Haslinger
info@achillundsoehne.com
Tel.: 01 996 2056
Datenschutzerklärung ACHILL & SÖHNE, Stand 06.2018

#kontakt

Erreichbarkeit
U-Bahn:
U2 Schottentor, U4 Schottenring
Straßenbahn: D Schlickgasse;
37, 38, 40, 41 ,42 Schwarzspanierstraße;
Bus: 40 A Berggasse

ACHILL & SÖHNE
Schuh- und Einlagenhandelsges. m.b.H
Schlickgasse 3 
1090 Wien
Österreich 

Tel: 01 996 20 56
Mail: info@achillundsoehne.com

Öffnungszeiten
Montag –Freitag
09:30– 18.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Für die Anpassung der Einlagen ersuchen wir Sie, mit uns einen Termin zu vereinbaren. Bitte bringen Sie Ihre Schuhe, in denen Sie die Einlagen tragen möchten, zur Anpassung mit.

Firmenwortlaut:
ACHILL & SÖHNE Schuh- und Einlagenhandelsges. m.b.H.

UID: ATU67681289
FN: 391144 m
FB-Gericht: Handelsgericht Wien
Firmensitz: Wien, Österreich

Informationspflicht laut ECG und Mediengesetz WKO.at Mitglied der WKO Wien

Datenschutz

Bleiben Sie uns auf den Fersen!
Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Partner von:

jurtin-footer

© 2018 ACHILL & SÖHNE Schuh- und Einlagenhandelsges. m.b.H.